Den Entscheidungskrimi mit 5:4 gewonnen

Die 1. Herrenmannschaft des TC Rot-Weiss Wasseralfingen errang durch eine geschlossene Mannschaftsleistung nach sieben Jahren wieder die Meisterschaft und stieg damit in die Tennis-Kreisklasse 1 auf. Nach den deutlichen Siegen über Ohmenheim (7:2), Ebnat (7:2) und Neuler (8:1) kam es am letzten Spieltag zu einem echten Entscheidungsspiel gegen die bislang ungeschlagene Mannschaft des TC Neresheim. Das Team des TC RW konnte sich knapp mit 5:4 durchsetzten. Die Mannschaft von links nach rechts, hinten: Andreas Köstler, Thomas Wegner, Marcus Wegner, Holger Lasser, Marc Cavatoni, Florian Engelfried, Steffen Rathgeb. Vorne: Gernot Barth, Timo Mühlbäck
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: