STADTFÜHRUNG / Auf der Spur der Ellwanger Brunnen

Wasserspender erzählen Geschichten

Der Brunnen ist der Ort, an dem das Leben blüht, sagte einst Giorgio Giolia. Um 1700 kam in der Ellwanger Kernstadt auf wenige Häuser jeweils eine Wasserstelle. Es gab sieben große Hauptbrunnen, dazu mehr als 30 kleinere. Annette Bezler führte kürzlich auf den Spuren der Brunnen durch die Stadt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: