Schwer verletzt ins Krankenhaus

Mädchen rannte vors Auto

Aalen. Kind von Auto erfasst und schwer verletzt: Am Samstag gegen 13.30 Uhr wollte ein zwölfjähriges Mädchen die Friedrichstraße, aus Richtung Curfeßstraße kommend, überqueren. Das Mädchen benutzte laut Polizei zwar die Fußgängerfurt, die Ampelanlage aber war außer Betrieb. Dabei rannte das Mädchen direkt vor einen von links kommenden Pkw einer 34-jährigen Frau, die in Richtung Wasseralfingen unterwegs war.

Das Mädchen wurde von dem Auto frontal erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert, wodurch sie am Kopf schwer verletzt wurde. 

 
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: