Lesen Sie weiter

Von Zechlust bis Mehdorn

„Mehlprimeln“ beim Stiftsbund
Die „Mehlprimeln” – das sind Reiner und Dietmar Panitz, zwei Brüder aus Kaisheim bei Donauwörth, die gleichermaßen leichtfüßig und klug über „Gott und die Welt” singen, dichten und rezitieren. Seit fast 30 Jahren sind die beiden Garanten für ausgezeichnetes Kabarett. Jetzt waren sie beim „Stiftsbund“
  • 250 Leser

84 % noch nicht gelesen!