Lesen Sie weiter

Gemeinderat Oberkochen: 520.000 Euro für Dachsanierung und Bodenerneuerung der EAG-Turnhalle

Keine Generalsanierung

Die zu erwartenden Finanzmittel aus dem Konjunkturprogramm II in Höhe von 361750 Euro (wir berichteten) sollen nach dem Willen der Oberkochener Stadtverwaltung und dem Gemeinderat ausschließlich für die Sanierung der maroden Turnhalle beim Gymnasium verwendet werden. „Wir wollen vorbereitet sein, wenn das Geld aus dem Konjunkturprogramm fließt“,

  • 379 Leser

58 % noch nicht gelesen!