Polizeibericht: Umfangreiche Suchaktion bisher erfolglos

Mysteriöses Verschwinden eines Jungen

Heidenheim-Mergelstetten. Offensichtlich krank war ein etwa zehnjähriger Junge, der einer Frau in Mergelstetten am Ostersontagabend im Bereich Lindenbühl auffiel. Wie sie der Polizei meldete, hielt sich der Junge den Bauch, krümmte sich immer wieder  und seine Lippen waren blau angelaufen. Auch anderen war der Junge aufgefallen. Schließlich wurde die Polizei gerufen. Noch vor Eintreffen einer Streife war der Junge aber plötzlich spurlos verschwunden.

Mehrere Streifen­wagenbesatzungen suchten vergeblich nach dem Kind, es gab keine Hinweise, wo er sich aufhalten könnte. Nach Einschätzung der Polizei konnte

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: