Waffe legal - Schießen verboten

Heidenheim. Am Ostersonntag gegen 17.30 Uhr meldete ein Anrufer der Polizei, dass unweit des Homöopathenheims an der Nattheimer Steige ein Mann mit einem Luftgewehr schieße. Die Polizei suchte das  Gelände ab und fand eine Plastikdose, auf die offensichtlich geschossen worden war. Die weiteren Ermittlungen führten auf die Spur eines 40-jährigen aus dem Osterholz, der aber legal eine Waffe besitzt. Allerdings muss der Mann sich jetzt wegen unerlaubten Schießens verantworten. 

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: