Handlicher "Lebensretter" für DRK-Ortsverein

Jährlich sterben etwa 100 000 Menschen am plötzlichen Herztod. Bei Herzkammerflimmern ist schnelle Hilfe wichtig. Ein Elektroschockgerät kann Leben retten. Der DRK-Ortsverein Elchingen hat nun einen solchen leicht zu bedienenden Frühdefibrillator angeschafft. Klaus-Dieter Sterzik (li.) und Dieter Rettenmaier (Mitte) vom DRK-Kreisverband Aalen überreichten Alois Schmid ein Gerät im Wert von 2000 Euro. Der Defibrillator wird im Vorraum der VR-Bank deponiert. Im Notfall hat jeder mit einer EC-Karte Zugang. Im Herbst bietet der Ortsverein Lehrgänge an.>(Text/Foto: dat)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: