Wohnungsbrand in Nördlingen

Am Samstag um 3.11 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle in Augsburg der Notruf über einen Wohnungsbrand in der Augsburger Straße in Nördlingen ein.

Die Wohnungstüre im III. OG des Mehrfamilienhauses musste durch die Polizei gewaltsam geöffnet werden. Der 40jährige Bewohner, der zwar wach aber etwas desorientiert war, wurde aus der Wohnung gebracht.

 

Die anschließend eingetroffene FFW Nördlingen hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Sowohl der Wohnungsinhaber, wie auch die beiden Streifenbeamten wurden mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus Nördlingen verbracht. Der Polizeibeamte und seine Kollegin konnten nach ambulanter

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: