A 7: Lastwagen-Anhänger außer Kontrolle

Am Samstagnachmittag befuhr gegen 15.15 Uhr ein 49-jähriger Lenker eines Pkw mit Anhänger die Autobahn A 7 in Richtung Würzburg, als der Hänger auf Höhe der Jagsttalbrücke vermutlich von einer Windböe erfasst wurde. Hierdurch kam das Gespann ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte das Zugfahrzeug in die Mittelschutzplanke.

 

 

Im Anschluss kippte der mit einer Hochzeitskutsche beladene Anhänger um und blieb auf dem linken Fahrstreifen liegen. Die beiden Fahrzeuginsassen waren durch Gurt gesichert und wurden nicht verletzt. Aufgrund der versperrten Fahrspur entstand innerhalb kurzer Zeit ein Rückstau

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: