Das Leiden, Mensch zu sein

Sie wollen gar nicht recht in das hohe, klassizistische Kirchenschiff passen, die Bronzen, Zeichnungen und Lithografien von Ernst Barlach. In einer norddeutschen Bauernstube, vielleicht in einer romanischen Steinkirche, aber im geweißelten Prachtbau? Jeder hat seine Vorstellungen von Barlach - und beinahe jeder sieht in ihm einen Künstler der Schwermut und Armut. 35 Plastiken, 100 Druckgrafiken und 20 Zeichnungen sind jetzt in der Aschaffenburger Ausstellung "Ich erzähle ..." zu sehen, dazu noch Manuskripte, Briefe und Bücher, die gemeinsam mit der Hamburger Ernst Barlach Gesellschaft ausgewählt worden sind. "Es ist ein Leiden, Mensch zu
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: