"Freunde" freuen sich über 2000-Euro-Regen

Weil im Sommer temperatur- und spendenmäßig Dürre herrscht, die finanziellen Anforderungen jedoch gleich wie im Winter sind, kam die Spende vom "Bund ohne Namen" für die Aktion "Freunde schaffen Freude" wie ein erfrischender Sommerregen. 2000 Euro erhielt die Aktion von der deutschsprachigen Bewegung, die unter dem Motto "Willst du die Welt verbessern, fang bei dir selbst an" weltweite Verbreitung hat und viel Gutes bewegt. "Bund ohne Namen" ist eine Initiative des belgischen Ordenspriesters und Bestsellautors Phil. Bosmans. Unser Bild zeigt ihn im Rollstuhl sitzend mit der "Freunde"-Vorsitzenden Inge Grein-Feil.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel