Kultur in der Scheerer-Mühle Oberkochen

"Dositza, bloß dositza"

Oberkochen. Die Scheune der Scheerer-Mühle entwickelt sich mehr und mehr zum kulturellen Zentrum in Oberkochen. Ein interessanter Aspekt ist dabei, dass Vereine sich zu Kooperationen entschließen, um auch hochgradige Kultur zu präsentieren. Am Donnerstag, den 18. Juni, werden in der Reihe „Mundart und Musik“ der Mühlenverein und der Schwäbische Albverein Kooperationspartner sein, wenn um 20 Uhr Stefan Österle vom Stuttgarter „Dein Theater“ unter dem Titel „Dositza, bloß dositza“ Lebensbetrachtungen des schwäbischen Dichters Friedrich E. Vogt in philosophischen Reflexionen und einfallsreichen Wort- und Vokalspielen präsentieren

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: