ESSSTÖRUNGEN / In Aalen konstituiert sich eine neue Selbshilfegruppe "Bulimie - Magersucht - Ess-Sucht"

Jahrzehntelang verschanzt hinter dem Kühlschrank

"Ich glaube, ich habe wirklich für mich selbst manchmal nicht mehr existiert. Erst jetzt merke ich Stück für Stück, dass es mich auch wieder gibt." 20 Jahre lebte Beate (alle Namen geändert) mit einer Ess- und Brechstörung, lebte mit dem Auf und Ab von Diäten samt Jo-Jo-Effekt. Bis zu 173 Kilo brachte sie auf die Waage. Heute, nach einem guten Jahr ambulanter Therapie in einer Gesprächsgruppe der psychosozialen Beratungs- und ambulanten Behandlungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete der Caritas in Aalen, ist sie gerade dabei mit drei weiteren Therapieteilnehmerinnen eine Selbshilfegruppe "Bulimie - Magersucht - Ess-Sucht" aufzubauen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel