GUTEN MORGEN

Uhrwunder

Irgend etwas stimmte nicht, das wusste er, als sich die Trommel zu drehen begann. Fünf Minuten später klapperte es in der Waschmaschine und - ach herrje! - die Taschenuhr!, fiel's ihm im Schreck ein. Stoptaste. Glas und Rückendeckel haben sich vom Gehäuse gelöst, die Zeiger stehen still, aber sitzen noch auf der Achse. Die Knopfzellen-Batterie steckt noch am vorgesehen Platz im Uhr-Quartzwerk. Soll so ein Geschenk enden? Drei Tage lang dürfen die Teile der Taschenuhr in der prallen Sonne trocknen. Schließlich wieder alles zusammen gefügt und Batterie platziert. Nichts passiert, die Enttäuschung ist groß. Doch Tags darauf, als der Blick
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: