Vier Kontrabässe, viel Leidenschaft

Bassiona Amorosa haben sich in einer ganz ungewöhnlichen Besetzung zusammengefunden. Die Bassisten sind am Sonntag, 24. August, um 20.00 Uhr auf Schloss Ellwangen zu hören. Die allesamt mehrfachen Preisträger internationaler Musikwettbewerbe treten mit vier Kontrabässen und viel Leidenschaft an. Seit ihrer Gründung 1999 verstehen sich die Musiker als internationales Kontrabassquintett: Die Musiker kommen aus der Slowakei, der Ukraine, Weißrussland und der Türkei und haben Konzertreisen in den Vereinigten Staaten und Europa hinter sich. Ihr Programm ist abwechslungsreich und voller Überraschungen. Sie spannen ihre Bögen von früher Renaissance-
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel