Abenteuer in der Unterwelt der Alb

Eberhard Quoß und Sonja Bundschuh haben für das Böbinger Ferienprogramms zu einer Höhlentour der besonderen Art eingeladen. Bei der ersten Höhle, der Gustav-Jakob-Höhle in Grabenstetten hatten die Begleitpersonen den Nachteil, dass die Höhle schmal und eng ist und zum Teil robbenderweise durchquert werden musste. Bei der Erkundung der Falkensteiner Höhle bei Bad Urach, einer wasserführenden Höhle hatten die Kinder den Nachteil, weil der Höhlenbach den Führern Eberhard Quoß und Sonja Bundschuh bis zur Brust stand, was für die Kinder bedeutet hat, dass zwischendurch Schwimmen angesagt war. Das Wasser in der Höhle ist zwar ziemlich
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel