Wohnung unter Wasser gesetzt

Sachschaden in Höhe von vermutlich 100 000 Euro richteten Unbekannte in der Nacht zum Freitag in einer Wohnung in Möhringen an. Sie überschwemmten die im Erdgeschoss gelegene Wohnung mit Wasser. Dazu hängten sie einen im Hinterhof an einem Wasserhahn angeschlossenen Schlauch durch ein gekipptes Fenster und drehten das Wasser auf. Das Wasser lief offenbar ab zirka 22.45 Uhr bis in die Morgenstunden ununterbrochen in die Wohnung.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: