Neues Buch zur Christianisierung

Die Christianisierung der Alamannen ist eines der Schwerpunktthemen des Alamannenmuseums und wird dort vor allem im Dachgeschoss der Museumsausstellung erläutert und mit archäologischen Funden wie den so genannten Goldblattkreuzen illustriert. Passend dazu ist ab sofort das Buch "Wie die Deutschen Christen wurden - Von Heiligen und Helden" von Professor Hermann Schreiber im Museum erhältlich. Die germanische Völkerwanderung zwischen dem vierten und sechsten nachchristlichen Jahrhundert bedeutete eine grundlegende Weichenstellung für die Entwicklung des europäischen Kontinents in geistig-politischer Hinsicht. Sie förderte gleichzeitig den
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: