STAUFERFEST / Jakobuspilger machen Rast in Gmünd

Fromm wie eh und je

Am Vorabend des Tages des Herrn ist gerade die Dämmerung eingetreten, da erreicht ein Zug aus dunkel gekleideten Gestalten die Gmünder Stadttore. Bedächtigen Schrittes nähern sie sich dem Marktplatz. An ihrer schwarzen Fahne mit rotem Kreuz erkennen die Gmünder: Die Fremden haben nichts Böses im Sinn. Es sind nur Pilger.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: