Polizeibericht - in Heidenheim

73-jährige Frau vereitelt Raubüberfall

Maskierter Mann flieht mit Kleinwagen

In der Samstagnacht gegen 23.30 Uhr kam es in der Johannes-Straße  in Heidenheim zu einem erneuten Versuch, eine Passantin auszurauben. Die Heidenheimer Polizei berichtet: Eine 73-jährige Passantin wurde auf dem Nachhauseweg von einem unbekannten, dunkel maskierten Mann  angehalten. Der Täter forderte von der Frau Geld. Als die Frau auf die Straße lief, um einen vorbeifahrenden Pkw anzuhalten, entfernte sich der Täter ohne Beute  in Richtung Hermannstraße. Dort stieg er in einen dunklen Kleinwagen und der Fahrer des Kleinwagens entfernte sich in Richtung Innenstadt. Zeugen, die Angaben zum Tathergang oder Beobachtungen zum

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: