SK Aalen-Neßlau verbessert sich

Schießen, Landesliga, Pistole
Die SKam Aalen-Neßlau war einziger Teilnehmer aus dem Schützenkreis Aalen am Wettkampf im Landesvergleich. Und sie verbesserte sich deutlich.Die SK Neßlau I verbesserte sich mit 406 Ringen weiter im Mannschaftsergebnis und hat noch gute Chancen bei den noch folgenden Wettkämpfen mehr als den bisherigen 20. Platz zu erreichen. Die Neßlauer Schwarzpulverschützen verloren zwar gegen Denkendorf mit 406:412-Ringen, dennoch zeigten alle Schützen Leistungssteigerungen. Günter Sanwald (28. Gesamtplatz) steigerte seinen bisherigen Durchschnitt von 136,5 Ringen mit 138 Ringen, Michael Sanwald (52. Gesamtplatz) von bisher durchschnittlich 132 auf
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: