Auch in Runde drei ist das Weiterkommen Pflicht

Fußball, WFV-Pokal: VfR Aalen reist am Dienstag als Favorit zum Landesligisten FV Sontheim
Die Ausgangslage ist diesselbe wie in den ersten beiden Runden. Der VfR Aalen geht beim Landesligaaufsteiger FV Sontheim am morgigen Dienstag als haushoher Favorit ins WFV-Pokalspiel. Anpfiff in Sontheim: 18 Uhr. „Ich erwarte einen Sieg von meiner Mannschaft und den Einzug in die nächste Runde“, sagt VfR-Trainer Rainer Scharinger. Mit Überheblichkeit habe das nichts zu tun, denn „wir spielen drei Klassen höher und da darf nichts schief gehen“. Personell wird die Aalener Elf sicherlich ein ganz anderes Gesicht haben als die am Freitag in Weiden. „Ich werde den Spielern, die zuletzt nicht im Einsatz waren, die Chance
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: