Am Bucher Stausee wurde bei sommerlichen Temperaturen vier Tage lang gefeiert

Das Wetter hat gepasst, deshalb konnte das traditionelle Seefest am Bucher Stausee heuer wie geplant am zweiten August-Wochenende über die Bühne gehen. Los ging es bereits am Donnerstagabend mit einer Disco. DJ KTM und seine Freunde legten für die Festbesucher aktuelle Charthits und Klassiker der Siebziger und Achtziger auf. Der Freitagabend stand im Zeichen des Rock’n Roll – dafür sorgte die Coverband „Wanted“, deren neue Sängerin Julia Falke beim Seefest stimmlich auf ganzer Linie überzeugte. Die beiden DJs Chris Montana und El Tonic waren dann bei der Beachparty am Samstagabend gefordert – sie unterhielten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: