LANDWIRTSCHAFT

Bauern bangen ums Viehfutter

Große Ertragsverluste müssen die Landwirte auf dem Härtsfeld beim Silomais hinnehmen. Der Silomais ist für die Vieh haltenden Betriebe auf dem Härtsfeld eine wichtige Futtergrundlage. Anhaltende Trockenheit und Gluthitze ließen in diesem Jahr den Ertrag drastisch schrumpfen. Gegenwärtig hoffen die Landwirte, wenigstens die jetzt noch ausgesäten Gras- und Kleemischungen zu retten, um das Vieh über den Winter zu bringen. Die Saat- und Auflaufbedingungen des Maises waren zwar gut. Mitten im Jungstadium kam aber die Trockenheit. Zur Erntezeit stand beispielsweise auf dem Feld von Landwirt Franz Rupp über 70 Prozent vertrockneter Mais, der
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel