ie eine optische Täuschung , die eine Verengung der Stuttgarter Straße vorgaukelt, wirkt das neu gestaltete Eck an der Kreuzung Wilhelm-Merz-/Stuttgarter Straße. Die Straßenbreite bleibt an dieser Stelle jedoch erhalten, ebenso der Gehsteig. Zuvor stand an dieser Stelle kein Gebäude, ein Grünstreifen zierte den Straßenrand. Im weiteren Verlauf in Richtung Bahnhof teilt sich die Stuttgarter Straße zukünftig, eine Fahrbahn windet sich hinter dem Amtsgericht dem Bahnhofstunnel zu, die andere führt am Polizeirevier vorbei zur Hochbrückenauffahrt.(Text: sk/Foto: opo)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel