NATUR / Im Schießtal ist bereits zum zweiten Mal der Zug der Jung-Amphibien ausgeblieben - Experten ratlos

Kröten-Nachwuchs ist verschwunden

Jedes Jahr vollzieht sich das Naturereignis: Tausende von Kröten wandern zum Schießtalsee, um dort abzulaichen. Doch seit letztem Jahr stutzen die Naturforscher: Aus dem Laich entstehen keine Jungkröten mehr. Die Experten sind verwirrt, Untersuchungen haben bislang keine Erklärung erbracht.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: