3300-Euro-Spendenscheck für die Lebenshilfe

Mit einem Riesen-Leberkäs' aus dem Hause Scherrenbacher, mit frisch gezapftem Kaiser-Bier der Brauerei Kumpf und allerhand Attraktionen feierten am 23. Juni THW den 50. und die Lebenshilfe den 35. Geburtstag auf dem Johannisplatz. Ein Fest, das Früchte trug. Ein Spendenscheck über 3300 Euro für die Lebenshilfe kam zusammen. Gestern wurde der Scheck überreicht. Im Bild von links nach rechts: Gerhard Müller vom THW, Peter Pischel und Rosemarie Abele von der Lebenshilfe, Hans-Friedrich Kumpf der Chef und Martin Nuding der Gmünder Gebietsleiter von Kaiser Bräu Geislingen sowie Albert Scherrenbacher.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: