Polizeibericht - Heubach-Buch

Betrunken, zu schnell und schwer verletzt

Heubach-Buch. Betrunken und zu schnell fuhr am Sonntag um 4.14 Uhr ein 23-jähriger Autofahrer auf der L1161 von Heubach kommend in Richtung Bargau. Kurz vor Buch überholte er ein Fahrzeug, um wenig später aufgrund wesentlich überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholbeeinflussung nach rechts von der Fahrbahn abzukommen und zunächst mit seinem Fahrzeug gegen eine Gartenmauer zu prallen. Anschließend fuhr er gegen eine ca. 50 Meter entfernte Werbetafel, überschlug sich danach und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Aufprall war derartig heftig, dass der Motorblock aus dem Fahrzeug gerissen und run 30 Meter vom Fahrzeug entfernt vorgefunden wurde

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: