Ein alter Kunsthase (Jahrgang 1935) und Meister des Unkonventionellen gibt seine Visitenkarte auf Schloss Fachsenfeld ab. Johannes Vennekamp ist eine Ausstellung gewidmet, die vom 21. September (Vernissage um 11) bis 2. November in der Galerie Schloss Fachsenfeld zu sehen sein wird. Der gebürtige Konstantinopeler, Mitbegründer der Werkstatt "Rixdorfer Drucke" und Preisträger der Biennale Krakau, lebt und arbeitet in Berlin
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel