Was Demenz ist

Demenz – von lateinisch dementia: „ohne Verstand“ – meint den Abbau der Leistungsfähigkeit des Gehirns. Beeinträchtigt sind das Gedächtnis, das Denkvermögen, die Sprache, die Orientierung, Bewegungsabläufe, der Antrieb und die Persönlichkeit, was dazu führt, dass Betroffene ihr Leben nicht mehr eigenständig führen können. Zum Teil kommen depressive Verstimmung und Aggressivität hinzu. Demenz kann durch viele Krankheiten verursacht werden, entsprechend unterscheiden Mediziner verschiedene Arten: Die häufigste Form ist die Alzheimer-Demenz, die bei etwa Zweidrittel aller Demenz-Fälle vorkommt. Bei dieser ist
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: