Kurz und Bündig
Szenische Lesung „Die Angst sprang mit“ ist der Titel einer szenischen Lesung über das Leben der Sportlerin Gretel Bergmann im Abendgottesdienst der evangelischen Kirche Großdeinbach am Sonntag, 8. November, um 19 Uhr. Mitwirkende sind Pfarrer Stephan Schwarz, Inge Eberle und Fred Eberle, Vizepräsident des Württembergischen und Präsidiumsmitglied des Deutschen Leichathletikverbandes. Sie erzählen aus dem Leben der Laupheimerin Gretel Bergmann, die als Jüdin im Jahr 1936 nicht als Hochspringerin für Deutschland starten durfte.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel