Heidenheim: Auto erfasst Fußgänger

Am Freitag kurz nach 23.30 Uhr wollte ein 74-jähriger die Kanalstraße auf Höhe der Seestraße in Richtung Innenstadt überqueren. Unter dem Einfluss von Alkohol schätzte der Mann vermutlich den Abstand zu einem aus Richtung Schnaitheim heranfahrenden Audi falsch ein und versuchte noch schnell vor dem Pkw auf die andere Fahrbahnseite zu gelangen. Hierbei wurde der Heidenheimer von dem Fahrzeug, dessen Fahrer bis zum Stillstand abbremste, erfasst und stürzte zu Boden. Der Fußgänger wurde mit schweren Verletzungen in das Klinikum Heidenheim eingeliefert, am Pkw entstand kein Schaden.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: