Autofahrer fährt Laterne an und läuft weg

Am Samstag gegen 13.15 Uhr beobachteten Anwohner der Stettiner Straße in Ellwangen, wie ein VW Passat von der Fahrbahn abkam und mit einer Laterne kollidierte. Der Unfallverursacher stieg aus seinem VW aus und flüchtete zu Fuß vom Unfallort. Über das Kennzeichen des Unfallfahrzeugs konnte der 24 jährige Verursacher schnell ermittelt werden. Er wurde kurze Zeit später, mit einer Bierflasche in der Hand, in der Goldrainstraße durch Polizeibeamte des Reviers Ellwangen festgenommen. Die Beamten stellten fest, dass er merkbar unter alkoholischer Beeinflussung stand. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ob er nun seinen Führerschein
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: