Preisträger der Karl-Heinz Knoedler Stiftung

Bei der Vernissage der IV. Ellwanger Kunstausstellung am Sonntagvormittag in der Galerie des Kunstvereins im Schloss hat Oberbürgermeister Karl Hilsenbek an die von einer Jury aus 240 Bewerberinnen und Bewerbern ausgewählten Künstler die Preise der Karl-Heinz Knoedler Stiftung vergeben. Hilsenbek erinnerte daran, dass dem Ellwanger Künstler Karl-Heinz Knoedler, dessen 10. Todestag im nächsten Jahr begangen wird, die Förderung junger Kunst immer ein Herzensanliegen gewesen sei. Über ein Preisgeld von jeweils 1000 Euro freuten sich (v.l.) Frédéric Mertz, Thomas Putze und Nikolaus Cinetto. Insgesamt sind Arbeiten von 43 Künstlerinnen und
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: