Fest-Leckerbissen

Bahama Soul Club, Peter Fessler, Mousse T. und Mocky
Was beim „Bahama Soul Club“ zuerst ins Auge fällt, sind der puristisch kantige Kontrabass von André Neygenfind und das Glitterschlagzeug von Eddie Filipp. Als dann aber DePhazz-Sängerin Pat Appleton die Bühne betritt, lenkt sie im schwarzen Kleidchen und den schwarzen Schuhen mit den knallrot leuchtenden Sohlen die aufmerksamen Blicke der Zuschauer gekonnt auf sich. Funky und soulig gestaltet sich der Samstag im Hotel.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: