Ein Raub der Flammen: Silobau beim Fluertshäuser Hof

Wegen eines technischen Defekts geriet eine landwirtschaftliche Zugmaschine am Dienstag, 9. September, gegen 8.10 Uhr beim Fluertshäuser Hof in Brand. Da die Zugmaschine laut Polizeiangaben nahe eines Silobaues stand, in dem rund 200 Tonnen Saatgetreide und Raps gelagert waren, griff das Feuer auf das Gebäude über und vernichtete es schließlich vollständig. Auch mehrere Silos, eine Trocknungs-, Reinigungs- und Beizanlage sowie Fördereinrichtungen, die in dem Gebäude untergebracht waren, wurden ein Raub der Flammen. Die Freiwillige Feuerwehr Neresheim und die Abteilungen Kösingen, Ohmenheim und Bopfingen waren mit 60 Mann und neun Fahrzeugen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: