Abschied von Alfred Hafner

Der Luftsportring Aalen nimmt Abschied von Alfred Hafner. Er starb für alle völlig unerwartet am 1. September. Alfred Hafner war Gründungsmitglied des Luftsportrings und seit 2001 auch Ehrenmitglied des Vereins. Er war bis 1992 ununterbrochen in der Vorstandschaft des Vereins und somit entscheidend am Aufbau der Fliegerei in Aalen nach dem 2. Weltkrieg beteiligt. Er betrieb den Segelflugsport mit Freude und Enthusiasmus. Von 1954 bis 1972 war Hafner Schatzmeister. 1955 überführte er gemeinsam mit einem Fliegerkameraden das erste vom Luftsportring erworbene Motorflugzeug in einem vier Tage dauernden Flug von Hamburg nach Elchingen. Seine Leidenschaft
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel