GEWERBEGEBIET / Erschließung im Plan

Problem Brücke

Fast ohne Probleme schreitet die Erschließung des Interkommunalen Gewerbegebiets Oberkochen-Königsbronn fort - wäre da nicht die vorgesehene Fußgängerbrücke über die B 19. Am gestrigen Dienstag fand im Rathaus von Königsbronn turnusgemäß die Verbandsversammlung des Zweckverbands Interkommunales Gewerbegebiet Oberkochen-Königsbronn (IKG) statt, dem die Bürgermeister von Oberkochen und Königsbronn sowie Vertreter aus den Gemeinderäten beider Kommunen angehören. Dass alle Erschließungsmaßnahmen für das Gewerbegebiet zwischen Oberkochen und Königsbronn sowohl im Zeit- als auch im Kostenrahmen liegen, konstatierte der Verbandsvorsitzende,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: