POST / 48-Jährige verhaftet

Geldbriefe gestohlen

Eine 48 Jahre alte Frau, die im Auftrag der Post Briefkästen im Stuttgarter Stadtgebiet geleert hat, steht im Verdacht, seit Juni 2003 Postsendungen unterschlagen zu haben. Sie wurde in Waiblingen vorläufig festgenommen. Gemeinsame Ermittlungen von Post und Polizei führten auf die Spur der 48-Jährigen. Die Frau hatte es offenbar auf Bargeld abgesehen. Als sie am Montag wieder Briefe öffnete und diese gegen 17.30 Uhr in einem Gebüsch in Waiblingen entsorgen wollte, griffen die Ermittler zu. Bislang konnten ihr 15 Diebstähle nachgewiesen werden. Dabei hat sie mehrere hundert Euro erbeutet. Die 48-Jährige war im Stuttgarter Westen, in Botnang
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: