Eine Spende für die Urlaubsvertretung

Bürgermeister Michael Rembold übergab Pfarrer Dariusz Rot aus Polen eine Spende in Höhe von 200 Euro für soziale Projekte in Polen. Rot wird die Spende der Gemeinde sowie Spenden aus der Bürgerschaft für ein Kinderheim in der Stadt Radom bei Warschau verwenden. Dort leben ausschließlich Waisenkinder, welche keine Angehörigen mehr haben. Rembold bedankte sich bei Rot für seinen seelsorgerischen Dienst in der Gemeinde während der vergangenen sechs Wochen. Rot ist in Polen unter anderem am Priesterseminar für die Ausbildung des Priester-Nachwuchses verantwortlich.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: