TISCHTENNIS / 23. Viktoria-Zweier-Mannschaftsturnier in Wasseralfingen - Über 140 Teams kämpfen um die begehrten Titel - Hüttlingerinnen dominieren A-Klasse

FC Schechingen nimmt den Pokal endgültig mit

Über 140 Mannschaften kämpften beim 23. Viktoria-Zweier-Mannschaftsturnier in Wasseralfingen um die Titel. Erfolgreichster Verein war der FC Schechingen, Petra Fuchs-Stegmaier/Stefanie Haas (TSV Hüttlingen) sowie Lehner/Brandt (TTC Witzighausen) hießen die Sieger der A-Klassen-Wettbewerbe.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: