Widerstand gegenüber Polizeibeamten

Aalen Am Sonntag, um 0.15 Uhr hielt eine Polizeistreife einen offensichtlich stark angetrunkenen Mann fest, nachdem dieser mehrmals unkontrolliert in die Bahnhofstraße hineingerannt war. Hierbei leistete der 26-jährige Aalener erheblichen Widerstand indem er mit den Fäusten auf die Beamten einschlug und diese beleidigte. Erst als weiter Beamte eingetroffen waren, konnte der  Mann überwältigt und auf die Polizeiwache verbracht werden. Wie bislang bekannt ist, wurden Beamte nicht verletzt. Der renitente Mitbürger wird sich wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und wegen Beleidigung zu verantworten haben.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: