Klaus Hacks Ballsaal

Künstlerische Werke von Klaus Hack sind in der SüdWest Galerie Hüttlingen zu sehen. Klaus Hack, der 1966 in Bayreuth geboren wurde, besuchte zwei Jahre lang die Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. Danach war er vier Jahre lang in Berlin, an der Hochschule der Künste unter Professoren wie Prof. Rolf Szymanski und Prof. Lothar Fischer. So machte der junge Künstler 1995 seinen Abschluss als Meisterschüler und lebt und arbeitet derzeit in Seefeld bei Brandenburg. Unter dem Namen "Ballsaal" stellt Klaus Hack eine Reihe von außergewöhnlichen Motiven in der Form von Holzschnitten, Skulpturen und Zeichnungen in der SüdWestGalerie aus.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel