Verkürzter Gmünder Herbst

Der Gmünder Herbst startet am Freitag. Um 19.00 Uhr greift Oberbürgermeister "Wolfgang Leidig" beim Fassanstich zum Hammer. Die Innenstadt wird zum Publikumsmagnet - dafür wollen die vielen Vereine, die beim Fest die Fäden ziehen, sorgen. Seit 25 Jahren gibt es den Gmünder Herbst nun schon und zum ersten Mal wird er nur zwei, anstatt der gewöhnlichen drei Tage dauern. Nichtsdestotrotz wird während dieser Tage mal wieder ein vielseitiges Programm geboten. "Robert Payer und seine Original Burgenlandkapelle", eine Folkloregruppe aus Maiti/Nepal, "Blue Atlantic", "Paulchen Panther und die Tiger und "Russ'n'Cheese" treten auf. Alle Bands lassen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: