Ladendieb springt in Bach

32-Jähriger will bei 15 Grad minus durch Bach fliehen
Am Samstag, gegen 20.00 h, entwendete ein 32jähriger Mann in einem Geschäft am Willy-Brandt-Platz in Augusburg ein Computer-Zubehör im Werte von 200 €. Als der Ladendetektiv den Dieb stellen wollte, lief dieser davon. Auf der Flucht sprang der Mann in den nahegelegen Stadtgraben – bei einer Außentemperatur von minus 15 Grad - und wollte so seinem Verfolger entkommen. Der Detektiv konnte jedoch den Dieb einholen, ihn festnehmen und der Polizeistreife übergeben.Der 32jährige Wohnsitzlose kam in Haft und wird dem Richter vorgeführt.  
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel