Stödtlen: Blutspenderehrung, Spendenübergabe und eine Verabschiedung

In der Stödtlener Gemeinderatssitzung wurden einige Mehrfachblutspender geehrt. Beim letzten Blutspendetermin wurden 242 Blutspenden abgegeben, davon waren zwölf Erstspender. Die Zahl der Spenden liegt in Stödtlen damit auf einem gleich- bleibend hohen Niveau. Die Blutspendeaktionen organisieren in Stödtlen seit vielen Jahren die Malteser. Für zehnmaliges Blutspenden mit der Blutspender Ehrennadel in Gold geehrt wurden: Sebastian Erhardt, Johannes Feil, Claudia Grimmeißen, Renate Reeb. Für 25-maliges Blutspenden mit der Blutspender-Ehrennadel in Gold und eingravierter Spendenzahl ausgezeichnet wurden: Günther Linke und Ursula Nefzger.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: