Bauernhof brennt komplett ab

Großeinsatz von Feuerwehr und Rotem Kreuz bei den Ölhäusern nahe Leinzell / 200 000 Euro Sachschaden
Um 14.08 Uhr ging am Sonntag der Notruf ein: Brand bei den Ölhäusern. Ein Großaufgebot an Feuerwehrangehörigen und Mitgliedern des Deutschen Roten Kreuzes waren wenige Minuten später vor Ort. Ein Pferdestall stand in Flammen, und auch ein benachbartes, leerstehendes Haus wurde ein Raub der Flammen.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: