Lesen Sie weiter

Junger Mann bricht durch Dach künftiger Moschee

Schwer verletzt geborgen
„In Alkohollaune“, so die Polizei, stiegen in der Nacht zum Montag zwei junge Männer aufs Dach des ehemaligen Baumarktes an der Becherlehenstraße. Einer der beiden brach dabei durch ein Glasband, stürzte rund sieben Meter tief auf den Hallenboden und verletzte sich schwer. Um den Mann zu bergen, musste auch die Feuerwehr eingesetzt werden.
  • 568 Leser

81 % noch nicht gelesen!