Kaffee aus Afrika

Viele Bürger in der Region sind multikulturell interessiert und schauen über den Tellerrand hinaus – auch oder vor allem kulinarisch. Von Gmünd bis Aalen gibt's unzählige italienische Restaurants, Sushi ist mittlerweile an jeder Ecke zu haben, griechischer Gyros sowieso, und die mexikanische Küche kommt überall gut an. Erstaunlich findet es der Familienvater aber trotzdem, als er auf der Alb im malerischen Bartholomä an einem Hinweisschild fürs „Kaffee Togo“ vorbeifährt. Zuhause berichtet er den Kindern, dass im Dorf ein afrikanisches Spezialitätencafé eröffnet habe: das Café Togo. Dort könne die Familie ja mal
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel